Rock Am Ring 2016 mit ersten Bestätigungen

Da war was los in den letzten Tagen! An jeder Ecke bestätigen die Festivals gerade ihre ersten Bands. Für Deutschland hatte das Hurricane vorgelegt. War eine durchaus beachtliche Welle mit Rammstein, Dropkick Murphys, Flogging Molly, K.I.Z., AnnenMayKantereit und einigen mehr. Das spiegelt sich auch in den Ticketverkäuften wider. Für die HuSo-Zwillingsfestivals wurden bereits 50.000 Tickets verkauft – wohlgemerkt bevor bei Rock Am Ring der Vorverkauf überhaupt startet.

Und da sind wir auch gleich beim Thema: Rock Am Ring, das Flagschiff der deutschen Festivalszene ließ sich ebenfalls nicht lumpen und präsentierte mit den Red Hot Chili Peppers, Black Sabbath, Volbeat, Korn und Billy Talent bereits einige Hadliner und weit oben im Line-Up rangierende Bands.

Viele Genres werden schon in der 1. Welle bedient
Insgesamt dürften sich vor allem Freunde etwas härterer Klänge über Bands wie Bullet For My Valentine, Bring Me The Horizon, Deftones, Heaven Shall Burn und Disturbed über die Bestätigungen freuen. Bei Fans der elektronischen Musik sorgt die Buchung von Major Lazer für Aufsehen. Für die Kids und alle Junggebliebenen kommen Alligatoah, Frittenbude und SDP. Musikliebhaber freuen sich über Biffy Clyro und Beach Slang. Insgesamt eine abwechslungsreiche erste Welle für das zweite Rock Am Ring in Mendig.

Tickets ab 30. Oktober
Für Rock am Ring und Rock im Park steht ab 30. Oktober 2015 ein limitiertes Frühbucher-Kontingent an 3-Tage-Festivaltickets für 170,- Euro inkl. Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr sowie 10,- Euro rückzahlbares Müllpfand unter www.eventim.de zur Verfügung. Hinzu kommen Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Fazit der 1. Welle
Natürlich vollkommen subjektiv, aber was der Ring da in der 1. Welle auffährt, weiß zu gefallen: Mit den Peppers ein Headliner, den man auch gerne beim Hurricane gesehen hätte. Auch die Bestätigung von Biffy Clyro dürfte beim Mitbewerber für Zähneknirschen sorgen. Ich freue mich auf Disturbed, Korn, Johnosse, The 1975 und ja, auch Alligatoah und Billy Talent könnten abhängig vom restlichen Programm auf meiner Liste stehen.

Das Rock Am Ring Line-Up, Stand 28.10.2015
Alligatoah, Amon Amarth, Architects, August Burns Red, Beach Slang, Biffy Clyro, Billy Talent, Black Sabbath, Bring Me The Horizon, Bullet For My Valentine, Deftones, Disturbed, Fettes Brot, Frittenbude, Heaven Shall Burn, Heisskalt, Issues, Johnossi, Korn, Lexy & K-Paul, Major Lazer, Milliarden, Of Mice & Men, Red Hot Chili Peppers, Rudimental, SDP, TesseracT, The 1975, The Amity Affliction, Trivium, Volbeat

Christopher

Christopher mag Punkrock. Der darf auch gerne irische Wurzeln oder Trompeten haben. Auch Reibeisenstimmen sind super. Hin und wieder gehen sogar Elektro- und Alternative-Spielereien. Hauptsache irgendwo versteckt sich noch eine Melodie und es wird nicht bloß rumgebrüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.